Danish String Quartet kommt nach Kempen!

Danish String Quartet
Danish String Quartet (Foto: Caroline Bittencourt)

Corona-Regeln werden berücksichtigt!

Das letzte Kammermusik-Konzert der Saison 2019/20 am Donnerstag, 18. Juni, findet statt (mit zusätzlichem Konzert schon um 18.00 Uhr)!

Wie bei den vergangenen beiden Konzerten der SLIXS und SPARK werden wir natürlich die besonderen Regeln in Zeiten der Coronakrise beachten: Das Publikum hat feste Plätze in Stuhlreihen, die den vorgeschriebenen Abstand von 1,50 m wahren. Die Zuschauer können allein oder zu zweit, aber auch zu mehreren Personen nebeneinandersitzen, wenn sie aus höchstens zwei verschiedenen Haushalten kommen. Es gibt keine Pause und keine Bewirtung. Unter den vorgegebenen Umständen finden in der Paterskirche nur ca. 100 Personen Platz. Es gilt die Maskenpflicht (Mund-Nase-Schutz).

Bitte erscheinen Sie frühzeitig zum Konzert, damit wir die notwendigen Abstandsregeln auch beim Betreten der Kirche gewährleistet werden können.

Danish String Quartet (Konzertdetails)

Wichtige Infos

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Konzertbeginn ist um 20.00 Uhr (Zusatzkonzert um 18.00 Uhr wegen großer Nachfrage!),
  • das Programm wird in leicht verkürzter Form (ca. 65-70 Minuten) ohne Pause dargeboten,
  • Neue Eintrittspreise: 30 € (1. Kategorie) / 20 € (2. Kategorie) / 10 € (3. Kategorie), jeweils zzgl. 0,50 € VVK-Gebühr
  • Tickets an der Konzertkasse des Kulturforums (Burgstr. 19),
    Tel.: (02152) 917-4120 oder E-Mail: kartenverkauf@kempen-klassik.de,
    Plätze werden in der Reihenfolge der Nachfrage vergeben (first come - first serve),
  • vor Corona erworbene Tickets sind nicht mehr gültig (durch neuen Bestuhlungsplan).

Wir bitten alle, die bereits Karten für das Danish String Quartet erworben oder bestellt haben, möglichst persönlich zur Kasse im Franziskanerkloster (Burgstraße 19) zu kommen und ihre Karten in neue Sitzplatzkarten umzutauschen. Sollte Ihnen ein persönliches Erscheinen an der Kasse nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an die Konzertkasse, telefonisch unter (02152) 917-4120 oder per E-Mail an kartenverkauf@kempen-klassik.de.

Rückgabe von Konzerttickets

Wenn Sie unter den neuen Umständen auf das Konzert verzichten wollen oder sich zu spät bei der Kasse melden und infolgedessen keine Karte mehr bekommen, können sie sich das Eintrittsgeld zurückerstatten lassen. Im Kulturforum Franziskanerkloster gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden. Das Rückgabeformular können Sie HIER abrufen, oder Sie erhalten es im Franziskanerkloster. Karteninhaber*innen, die ihre Karten nicht direkt über das Kulturforum Franziskanerkloster erworben haben, wenden sich bitte direkt an ihre Kartenvorverkaufsstelle.

Zur Unterstützung unseres Vereins und der Künst­lerinnen und Künstler, die bei uns auftreten werden, haben Sie auch die Mög­lich­keit, auf die Rück­er­stat­tung der Konzert­karten zu verzichten und die ent­spre­chende Summe dem Verein Kempen Klassik e.V. als Spende zukommen zu lassen. Darüber würden wir uns sehr freuen! Auf Wunsch erhalten Sie von uns dafür eine Spenden­quittung.

Für weitere Auskünfte oder Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Martin Klapheck M.A.
Tel.: (02152) 917-4113
E-Mail: info@kempen-klassik.de