Tickets

Familienkonzerte

ABGESAGT: Mann im Ohr

Samstag

28

Mrz 2020

15.00

Rokokosaal

Mitwirkende

Charles Toulouse (Schauspieler)
Morgenstern Trio:
Catherine Klipfel (Klavier)
Stefan Hempel (Violine)
Emanuel Wehse (Violoncello)

Programm

Ein lustiges Mitmachkonzert über den kleinen Mann im Ohr

Nach den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen des Landes NRW zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19) müssen wir leider auch dieses Konzert absagen (mehr Informationen auf der Startseite). Wir bitten um Ihr Verständnis!

Manfred Ohrwurm, Fachmann für Klangzulassung, freut sich auf seinen freien Tag. Aber das Morgenstern Trio macht ihm einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Per Eilantrag gelingt es den Musikern, die notwendige Zulassung für ihr Konzert zu präsentieren und Herr Ohrwurm hat wider Erwarten alle Hände voll zu tun. Denn das Ensemble hat Schostakowitsch, Smetana, Haydn, Rihm, Beethoven, Schubert und auch Mendelssohn im Gepäck.
Bei solch schwergewichtigen Klangkünstlern bleibt nichts anderes übrig: Ohrwurm muss aktiv werden! Er muss vermitteln, betiteln, ermitteln, aufrütteln.

Mit „Mann im Ohr“ werden Kinder auf unterschiedliche Weise an die Musik klassischer Komponisten herangeführt. Sie erleben und entdecken, welche Geschichten, welche Gefühle und welche Freude beim gemeinsamen Musizieren und Musikhören entstehen.

Links Mann im Ohr:

Ein Konzert aus der Reihe

[zurück]

[zurück]