Sonderkonzerte

Christian Brückner (Sprecher) &
Elbtonal Percussion

Christian Brückner (Sprecher)
Christian Brückner (Foto: Mathias Bothor)
Elbtonal Percussion
Elbtonal Percussion (Foto: Fritz Meffert)

Samstag

23

Nov 2019

20.00

Paterskirche

iCal

Mitwirkende

Christian Brückner (Sprecher)
Elbtonal Percussion:
Jan-Frederick Behrend
Andrej Kauffmann
Stephan Krause
Sönke Schreiber

Programm

Moby Dick
Christian Brückner liest aus dem Roman von Herman Melville –
musikalisch bebildert von Elbtonal Percussion

Stiftungskonzert –
Ein durch die Kempener Stiftung „Bürger für Klassik“ ermöglichtes Konzert

„Moby-Dick oder: Der Wal“ ist ein 1851 erschienener Roman des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville. Der Matrose Ismael erzählt darin über die schicksalhafte Fahrt des Walfangschiffes Pequod, dessen Kapitän Ahab mit blindem Hass den weißen Pottwal Moby Dick jagt, weil der ihm ein Bein abgerissen hat.

Aus dem ursprünglichen Hörbuchprojekt ist jetzt eine außergewöhnliche Konzert-Lesung mit sehr prominenten Akteuren geworden: Man hat ihn die „Stimme Deutschlands“ genannt – Christian Brückner! Den gleichzeitig warmen und rauen Klang seiner Stimme, seit Jahrzehnten durch Hörfunk, Lesungen, Hörbücher, und als Synchronstimme u.a. von Robert de Niro bekannt, hat fast jede(r) kulturinteressierte Deutsche im Ohr. Christian Brückner ist einer der erfolgreichsten Sprecher in deutscher Sprache. Er ist Grimme-Preisträger, erhielt mehrfach den Deutschen Hörbuchpreis, zuletzt 2012 als Auszeichnung für sein Lebenswerk. 2017 erhielt er den Ehrenpreis des „Preises der deutschen Schallplattenkritik“ als Interpret literarischer Hörbücher.

Das Schlagwerk-Quartett Elbtonal Percussion komplettiert das „Kopf-Kino“ mit Dynamik und Dramatik. Perkussive und spannungsgeladene Elemente stehen musikalischem Minimalismus gegenüber, der den Stillstand und die Ödnis auf dem Meer vergegenwärtigt – und die lähmende Skepsis der Mannschaft ihrem Kapitän gegenüber, der lange Zeit nur auf nächtlichen Spaziergängen durch das Klopfen seines Holzbeins wahrzunehmen ist. Wer Elbtonal bei ihren umjubelten Auftritten in der Paterskirche (zuletzt 2017) erlebt hat, der kann sich das plastisch vorstellen und bekommt schon jetzt eine Gänsehaut.

Elbtonal besitzt in Kempen eine große Fangemeinde. Mit ihrem beeindruckenden Instrumentarium, ihrer Wandlungsfähigkeit und ihrer atemberaubenden Dynamik verwandeln sie jeden Konzertort in einen einzigartigen Erlebnisraum. Das wird zusammen mit Brückners Stimme ein faszinierendes Moby-Dick-Gesamtkunstwerk ergeben.

Links Elbtonal Percussion:

 

Mit freundlicher Unterstützung:

Ein Konzert aus der Reihe

[zurück]

[zurück]