Tickets

Vorverkauf ab
31 Aug 24, 14 Uhr

Nachtmusik

farbton

farbton (Foto: Roman Drits)
farbton (Foto: Roman Drits)

Samstag

23

Nov 2024

21.30

Aperitif: 21 Uhr

Paterskirche

Save the date

Mitwirkende

Elisaveta Ilina (Klavier)
Sönke Schreiber (Marimba-/Vibraphon, Percussion)

Programm

SOUNDbeat“ – Herz und Puls

Mit freundlicher Unterstützung:

Eintrittspreis (Konzertkasse Kulturforum): 20,00 Euro (einheitlich)
Es gelten die üblichen Ermäßigungen. Allgemeine Hinweise zum Kartenverkauf finden Sie unter Ihr Besuch.

Das Duo farbton vereint Instrumente, die man zusam­men sonst kaum zu hören bekommt. Es schafft dadurch Klang­farben von beson­de­rem Reiz. Aus einem klas­si­schen Back­ground heraus entsteht inno­vative Kammer­musik, wenn Klavier, Marimba und Per­cus­sion mit­ein­ander ver­schmelzen. Kreativ und im­pul­siv – Rhythmus, Klang und Emo­tio­nen lassen eine ganz eigene, kraft­volle Musik unserer Zeit entstehen. Original­kom­po­si­tionen und Arran­ge­ments aus Minimal Music, neuer Klassik und Film­musik bestimmen den Sound, der in sich gekehrte Impro­vi­sa­tionen und virtuose, explo­sive Stücke mit einschließt.

Den Schlagzeuger Sönke Schreiber kennen und schätzen wir von seinen Auf­trit­ten als Mitglied von „Elb­tonal Per­cus­sion“. Aus einem gemein­sa­men Projekt an der Ham­bur­ger Musik­hoch­schule heraus ent­wickel­ten er und die aus St. Petersburg stam­men­de Pianistin Elisaveta Ilina die Idee, Klavier und Marimba ein­an­der gegen­über zu stellen, damit neue Wege zu beschrei­ten und ihre eigenen Vor­stel­lungen von Klang und Farbe umzusetzen.

Das Duo war unter anderem zu Gast beim Schles­wig-Hol­stein Musik Festival und in der Laeisz­halle Hamburg. 2016 erschien ihre erste CD mit Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“.

Links farbton:

Ein Konzert aus der Reihe

[zurück]