Tickets

Kammermusik

Frank Peter Zimmermann (Violine) & Dmytro Choni (Klavier)

Dmytro Choni (Klavier)
Dmytro Choni (Foto: Lisa Marie Mazzucco)
Frank Peter Zimmermann (Violine)
Frank Peter Zimmermann (Foto: Irène Zandel)

Donnerstag

31

Aug 2023

20.00

Paterskirche

Programm

L. v. Beethoven: Sonate Nr. 4 a-moll op. 23
B. Bartók: Sonate Nr. 1 (1921)
J. Brahms: Sonate Nr. 1 G-Dur op. 78

Als kleiner Junge schon soll er als Berufsziel „Weltgeiger“ angegeben haben – und das ist er auch geworden! Seine Initialen „FPZ“ stehen heute weltweit für einzigartige geigerische Qualität, für Musikalität und Klangschönheit. Auf allen Kontinenten wird er als einer der großen Geigenvirtuosen unserer Zeit gefeiert. Zu seinen herausragenden Erfolgen in jüngster Zeit gehören drei im September 2021 erschienene Aufnahmen mit den Berliner Philharmonikern und den Violinkonzerten von Beethoven unter Daniel Harding, von Bela Bartók unter Alan Gilbert und von Alban Berg unter Kirill Petrenko, die 2022 u.a. mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurden. Zum dritten Mal kehrt er nun zurück in die Paterskirche, deren Akustik und Atmosphäre es ihm angetan haben.

Er kommt mit einem jungen Begleiter, der zum ersten Mal mit ihm konzertiert: Dmytro Choni, Jahrgang 1993, stammt aus Kiew in der Ukraine. Er studiert noch in Graz, hat aber parallel schon sehr erfolgreich eine internationale Karriere gestartet. Erfolge bei bedeutenden Wettbewerben haben ihm den Weg geebnet, zuletzt gewann er die Bronze-Medaille beim internationalen Van-Cliburn Klavierwettbewerb 2022. FPZ wird er nicht nur in Kempen, sondern später u.a. in München und in Mailand begleiten.

Ein Konzert aus der Reihe

[zurück]

[zurück]