Tickets

Vorverkauf ab
12 Jan 21

Nachtmusik

Quattrocelli

Quattrocelli
Quattrocelli (Foto: Dieter Reimprecht)

Donnerstag

11

Feb 2021

21.30

Paterskirche

iCal

Mitwirkende

Quattrocelli:
Wassily Gerassimez – Matthias Trück – Tim Ströble – Hartwig Christ (Violoncelli)

Programm

the quattrocelli scenes
Altweiberfastnachtsalternativkonzert

Tut uns leid, meine Damen, aber Sie müssen an Altweiber schon wieder – wie schon letztes Jahr – den ganzen Abend mit Vertretern des männlichen Geschlechts zurechtkommen, und dann auch noch mit vier Prachtexemplaren gleichzeitig:
Quattrocelli – diese vier Cellisten gehen ihren ganz eigenen Weg abseits des musikalischen Mainstreams. Ganz gleich ob Klassik, Jazz, Latin oder Filmmusik: Publikum und Presse sind stets begeistert, wenn die vier Herren ihre Celli auspacken und loslegen. Denn sie musizieren nicht nur äußerst virtuos, sondern bieten auch eine Bühnenshow voller Humor, Charme und Unterhaltung.

Begonnen hat alles 1997, noch zu Studienzeiten. Ein Stipendium der „Friedrich-Jürgen-Sellheim-Gesellschaft” half bei den nächsten Schritten und bald kamen Produktionen für Radio und Fernsehen hinzu. Nach Einladungen zu Festspielen wie dem „Rheingau Musik Festival” erfolgte 2004 die erste von inzwischen sieben Tourneen in die USA mit mehr als 150 Konzerten. Nach ihrem Konzertdebüt 2006 in Shanghai wurde das Ensemble wiederholt nach Asien eingeladen. Auftritte in Singapur und Hongkong folgten und im Sommer 2014 stand die erste Japantournee auf ihrem Tourplan.

Die Musik von quattrocelli wird eigens für das Ensemble arrangiert und komponiert. Dabei greifen die vier Musiker entweder selbst zur Feder oder arbeiten mit namhaften Komponisten zusammen. So konnten sie z.B. mit Unterstützung der Ernst von Siemens Stiftung den weltberühmten Filmkomponisten Lalo Schifrin beauftragen, ein Stück für sie zu schreiben.

Unverwechselbar ist der Sound des Ensembles, denn sie verstehen es, die enormen klanglichen Möglichkeiten des Cellos von der kraftvollen Tiefe bis zum reinsten Sopran effektvoll zum Klingen zu bringen. Bei quattrocelli kommt hinzu, dass jeder alles spielt, von der Begleitung über romantische Kantilenen bis hin zu atemberaubenden Soli. Seit ihrer Gründung hat quattrocelli mit Partnern wie dem NDR und Radio Bremen fünf CDs eingespielt und ihre musikalische Vielseitigkeit dokumentiert.

Mit „the quattrocelli scenes” widmet sich das Ensemble auf seine unverwechselbare, humorvolle Art der Filmmusik.

Links Quattrocelli:

Ein Konzert aus der Reihe

[zurück]

[zurück]