Familienkonzerte

Wolferls Reisen
mit Sheila Arnold & Uta Jacobi

Sheila Arnold und Uta Jacobi
Sheila Arnold und Uta Jacobi (Foto: LaRa)

Sonntag

08

Dez 2019

15.00

Paterskirche

iCal

Mitwirkende

Sheila Arnold (Cembalo, Orgel und Fortepiano)
Uta Jacobi alias ‚Miss Pimpes‘

Programm

Wolferls Reisen
… oder Pipsi, Miss Pimpes und das Lautleise

Wolferls Reisen ist ein zauberhaftes Musiktheaterstück von und mit der berühmten und von uns in Kempen so geliebten Pianistin Sheila Arnold – eine musikalische Zeitreise in die Jahre 1763 – 1766!

Familie Mozart hat immer einen Hund bei sich gehabt, Miss Pimpes, eine musikalische kleine Hundedame. Sie durfte auch mit auf die aufregende Reise, die Wolfgang Amadé – Wolferl genannt – im Alter von sechs Jahren mit seiner Schwester und den Eltern unternahm. Die Reise dauerte vier lange Jahre und führte an die europäischen Fürstenhöfe. Besonders England hatte es Wolferl aus einem bestimmten Grund angetan … Weil der Kanarienvogel Pipsi so neugierig ist, und seine Freundin Miss Pimpes von den Erlebnissen nur so übersprudelt, erfahren auch wir, wie es Wolferl auf der langen Reise ergangen ist – und wie die Musik auf historischen Instrumenten vor mehr als 250 Jahren geklungen hat.

Zu hören und zu erleben sind ein Cembalo, dessen Saiten mit Vogelfedern angezupft werden, eine Orgel, die eigentlich ein Blasinstrument ist, und ein Konzert auf dem Fortepiano (das „Lautleise“), von dem Wolfgang Amadé Mozart so begeistert war.

Links Sheila Arnold:

 

Ein Konzert aus der Reihe

[zurück]

[zurück]