Ein herzliches Danke …

Büroeingang zum städtischen Kulturamt im Frühling (Foto: Tina Hirop)
Büroeingang zum städtischen Kulturamt im Frühling

… allen Unterstützern unserer Kempener Klosterkonzerte!

Ein so hochkarätiges Konzertleben in einer so kleinen Stadt wie Kempen?

Wir denken, dass Kempen stolz sein kann auf seine heutige Kulturszene! Sie ist das Ergebnis einer langjährigen Aufbauarbeit, die bereits in den 80er Jahren begann und von großem Engagement vieler Kempener und zahlreicher Freunde aus der Region getragen wird.

Die Kempener Klosterkonzerte werden heute von fünf wichtigen Säulen getragen: dem Verein Kempen Klassik e.V., als Träger der Konzerte, dem Kempener „Förderkreis Kultur und Wirtschaft“, der aktuell einen großen Teil der Finanzmittel stellt, unserem treuen Publikum, der Stadt Kempen und der Kempener Stiftung „Bürger für Klassik“, die auch langfristig die Finanzierung sichern soll.

Stolz sind wir auch auf die langjährige, fruchtbare Zusammenarbeit mit dem WDR Köln.

Alles in allem bildet die Kulturszene Kempen ein komplexes Netzwerk von kulturbegeisterten Menschen, zu dem wir gerne auch Sie zählen!

Kempener Förderkreis
Kultur und Wirtschaft

Unternehmen übernehmen Verantwortung für Standortqualität

Im Jahr 1989 fanden sich sechs begeisterungsfähige und großzügig denkende Kempener Unternehmer zusammen, um im Musikleben ihrer Stadt Außerordentliches zu ermöglichen. Im Laufe der Jahre kamen immer wieder neue, engagierte Unternehmer/innen hinzu. Momentan zählen 11 Unternehmen zu diesem Kreis.

Heute ist der Kempener Förderkreis 'Kultur und Wirtschaft' ein äußerst wichtiges, nicht wegzudenkendes Fundament der Kempener Klosterkonzerte. Er wurde von den Gründern bewusst als eine lose Interessengemeinschaft konstruiert und bietet zusätzlich zu unseren Veranstaltungen auch die Gelegenheit, andere Kempener Unternehmer zwanglos kennen zu lernen und sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen.

Speziell für die Förderer und Sponsoren, ihre Freunde, Mitarbeiter und Gäste veranstaltet Kempen Klassik e.V. einmal im Jahr ein besonderes Konzert-Highlight. Mit der Unterstützung des Förderkreises erscheint jährlich eine Kempener Klosterkonzerte-CD, - größtenteils LIVE-Mitschnitte unserer Konzerte - , die nicht im Handel erhältlich ist. Hier finden Sie eine Übersicht bereits erschienener CDs.

Für weitere Förderkreis-Informationen und Fragen nehmen Sie bitte gerne jederzeit Kontakt zum Sprecher des Förderkreises Günther Naasner auf.

Was meinen Sie?

Hätten nicht auch Sie als Unternehmer/in Interesse, sich im Kempener „Förderkreis Kultur und Wirtschaft“ zu engagieren? Kontaktieren Sie den Sprecher des Förderkreises:

Günter Naasner
Lilienstraße 172, 47906 Kempen
Telefon: (02152) 51 474
Telefax: (02152) 957 2142
E-Mail: guenter.naasner@t-online.de

Unternehmen, die derzeit dem
Förderkreis angehören

Alfons Stelzer GmbH
Griesson-de Beukelaer GmbH & Co. KG
Lackwerke Peters GmbH & Co. KG
Kaas Frischdienst
moses. Verlag GmbH
Nagels Druck GmbH
Portica GmbH Marketing Support
Ralf Schmitz GmbH & Co. KG
SEW Systemtechnik GmbH
SMS Senior Management Support GmbH
teNeues Media GmbH & Co. KG

Die Kempener Stiftung
„Bürger für Klassik“

Eine dauerhafte Zukunft für unser Kempener Konzertleben

In der mehr als 30-jährigen Geschichte der Klosterkonzerte wurde durch viele engagierte und musikbegeisterte Menschen Außergewöhnliches aufgebaut: Ein Konzertleben, das weit über das in Städten dieser Größenordnung Übliche hinaus geht und zugleich besonders gut zu Kempen und den räumlichen Möglichkeiten passt.

Um die Klosterkonzerte auf eine noch breitere und vor allem zukunftssichere Basis zu stellen, wurde von 14 Kempener Bürgerinnen und Bürgern im Jahr 2013 die Kempener Bürgerstiftung „Bürger für Klassik“ gegründet. Neben die beiden Standbeine „Förderkreis Kultur und Wirtschaft“ und „Kempen Klassik e.V.“ wurde damit ein stabiles drittes, finanzielles Standbein für die Kempener Klosterkonzerte gestellt, um auch in Zukunft unsere Klosterkonzerte auf dem erreichten Niveau zu stabilisieren und sie auch für die nachwachsenden Generationen zu erhalten.

Die Stiftung ist eine „Bürgerstiftung“: sie steht jeder Bürgerin und jedem Bürger offen, der sich durch eine Zustiftung zum Stiftungskapital, vielleicht auch durch ein Vermächtnis oder durch eine Spende beteiligen möchte.

Alle Liebhaber und Freunde des Kempener Musiklebens sind herzlich eingeladen, sich ebenfalls als Stifter zu engagieren. Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Peter Landmann (Sprecher)
Telefon: (02152) 890 646
E-Mail: peter.landmann@kempen-klassik.de

Dr. Christoph Louven
Telefon: (02152) 557 555
E-Mail: christoph.louven@hoganlovells.com

Kempen Klassik e.V.

Unser personalstärkstes Standbein!

Sind Sie schon Mitglied bei Kempen Klassik e.V.? Falls nicht, denken Sie doch bitte über eine Mitgliedschaft in unserem Verein nach. Alle Vorteile finden Sie unter Mitglied werden. Hier finden Sie auch das Beitrittsformular.
An der Konzertkasse des Kulturforums Franziskanerkloster ist unser Beitrittsformular ebenfalls erhältlich. Oder sprechen Sie uns einfach persönlich an!

WIR sagen DANKE!

Danken möchten wir zuerst unserem geschätztem Publikum und den treuen Mitgliedern des Vereins Kempen Klassik. "Danke" sagen wir auch der Stadt Kempen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, besonders denen des Kulturamtes. Die Herzlichkeit des Kulturamt-Teams und das persönliche Engagement jedes Einzelnen sorgen für den ganz besonderen Wohlfühlfaktor bei unseren Konzerten.

Wir danken besonders dem Kempener "Förderkreis Kultur und Wirtschaft", der Kempener Stiftung "Bürger für Klassik" und unserem langjährigen Kooperationspartner, dem Westdeutschen Rundfunk Köln, für die großzügige Unterstützung. Sie alle zusammen machen es möglich, dass ein so attraktives und vielseitiges Konzertprogramm zu so günstigen Eintrittspreisen in Kempen geboten werden kann.

Wir freuen uns auf zahlreiche spannende, anregende, an Atmosphäre reiche und genussvolle Abende, die wir gemeinsam mit Ihnen erleben möchten!

Mit besten musikalischen Grüßen

Mitglied werden

Fördern auch Sie unsere einzigartige Konzertszene in Kempen! Alle Infor­ma­tio­nen zu den Vor­zügen einer Mitgliedschaft …

mehr erfahren

Peter Landmann
Künstlerischer Leiter

Doerte Schäfer
Vorsitzende