Klavierabend mit Matthias Kirschnereit bei uns am 16. Juni 2019

Herzlich willkommen!

Das Kulturforum Franziskanerkloster mit Haupteingang (Glaskubus) und dahinter die Paterskirche
Kulturforum Franziskanerkloster mit Paterskirche

Alle Informationen rund um Ihren Konzertbesuch

Das Franziskanerkloster und die Paterskirche finden Sie im Herzen der Altstadt von Kempen/Niederrhein. Der Fußweg vom Kempener Bahnhof beträgt ca. 5 Minuten, und es gibt gute Parkmöglichkeiten (siehe Ihre Anfahrt). Konzertkarten können Sie bequem online oder an unserer Konzertkasse erwerben, gerne dort auch telefonisch vorbestellen.
Lesen Sie hier dazu alles Wichtige:

Corona-Schutzkonzept

Die derzeit gültige Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sieht folgende Maßnahmen für die Durchführung unserer bevorstehenden Klosterkonzerte vor:

  • eine Mund-Nase-Bedeckung (FFP2- oder medi­zi­ni­sche Maske) ist erfor­der­lich, kann aber am eigenen Sitz­platz abge­nom­men werden,
  • ein ausreichender Abstand (mind. 1,5m) zu anderen ist unbe­dingt einzu­hal­ten.

Außerdem ist der Nach­weis eines der drei „G's“ für den Besuch unserer Konzerte unerlässlich:

  • Getestet: Nega­tiver Corona-Schnell­test (oder PCR-Test, jeweils nicht älter als 48 Stunden),
  • Genesen: eine inner­halb der ver­gan­ge­nen sechs Monate über­stan­dene Covid-19-Erkran­kung oder
  • Geimpft: Ein voll­stän­diger Corona-Impf­schutz (zweite Impfung min­des­tens zwei Wochen vor dem Konzert­termin).

Kartenverkauf

Besonderheiten in der Konzertsaison 2021/22

Obwohl wir im Vergleich zur letzten Konzertsaision sicher optimistischer in die Zukunft schauen können, bleibt weiter die Ungewissheit, ob und unter welchen Bedingungen wir die geplanten Konzerte werden durchführen können.
Das hat folgende Konsequenzen:

  • Zumindest in diesem Jahr 2021 bieten wir die meisten Konzerte noch zweimal am selben Tag an. Unsere vorsichtig optimistische Planung sieht dagegen für Konzerte im kommenden Jahr 2022 wieder einen „normalen“ Konzertablauf vor (zwei Konzerthälften, mit Pause).
  • Wie in der vergangenen Saison bieten wir noch immer keine Abonnements an.
  • Jeweils ca. 6 Wochen vor dem geplanten Konzerttermin prüfen wir mit den zuständigen Stellen der Stadt und mit den Künstler*innen, ob und wie ein Konzert stattfinden kann, was Sie sehr zeitnah unserer Website und der Tagespresse werden entnehmen können. Vereinsmitglieder und Abonnenten unseres Newsletters informieren wir jeweils rechtzeitig per E-Mail.
  • Jeweils genau einen Monat vor dem Konzerttermin beginnt dann der Kartenvorverkauf. Fällt dieser erste Vorverkaufstag auf einen Montag, an dem die Konzertkasse geschlossen ist, beginnt der Vorverkauf am davor liegenden Samstag.
    Wenn Sie uns mit unserer Reservierungspostkarte (siehe „NEU: Reservierungsmöglichkeit für die gesamte Saison“ weiter unten) Ihre Ticketwünsche genannt haben, werden diese bereits wenige Tage vor Beginn des „normalen“ Vorverkaufs berücksichtigt!
  • Es gilt ein veränderter Bestuhlungsplan für die Paterskirche unter Berücksichtigung der Corona-Abstandsregeln.
  • Solange wir unseren regulären Bestuhlungsplan nicht realisieren können, werden wir die Eintrittspreise von Fall zu Fall so festlegen, dass eine Durchführung des Konzerts möglich ist. Dabei werden wir einen Kostenrahmen von 10 – 40 € nicht überschreiten.

Wieder verfügbar: Online-Tickets

Ab sofort steht Ihnen für unsere Konzerte der Online-Vorverkauf (reservix.de) wieder zur Verfügung, und Sie können, sobald der jeweilige Vor­ver­kauf für ein Konzert begonnen hat, online und unmit­tel­bar im Bestuh­lungs­plan der Paters­kirche noch freie Plätze aus­wäh­len und Ihr Ticket aus­drucken.
Zum Online­vor­ver­kauf führt Sie auch ein aktiver „Tickets“-Button unter Programm oder bei den Detailinfos zu einem Konzert.

Selbstverständlich können Sie Ihre Konzertkarten auch direkt bei uns vor Ort erwerben (dort bekommen Sie Ihre Tickets sogar ein wenig günstiger ;-)). Adresse und Kontaktdaten der Konzertkasse finden Sie auf jeder Seite ganz unten.

Neu: Reservierungs­möglich­keit für die gesamte Saison!

Reservierungspostkarte 2021/22
Ihre Reservierung 2021/22

Als Zusatzservice und kleinen Ersatz für (auch in dieser Saison noch nicht wieder buchbare) Abo­nne­ments bieten wir Ihnen in dieser Saison die Mög­lich­keit, Karten für die gesamte Saison im Voraus zu reser­vie­ren. Dafür haben wir ein Reser­vie­rungs­for­mular ent­wickelt, das Sie hier zum Download oder – als gedruckte Post­karte – an der Kon­zert­kasse im Fran­zis­ka­ner­kloster finden. Als beson­de­ren Mit­glie­der­vorteil haben KempenKlassik-Mitglieder die Reser­vie­rungs­post­karte bereits per Post zugestellt bekommen (auch das ab sofort erhältliche Saisonheft der Klosterkonzerte 2021/22 bekommen Vereinsmitglieder kostenfrei per Post nach Hause geschickt).

Mit Ihrer Kartenreservierung können Sie noch keine kon­kre­ten Plätze reser­vie­ren, aber zumin­dest die ge­wünschte Platz­kate­gorie (A/B/C) für jedes Konzert fest­legen. Drei Werk­tage vor Beginn des jewei­li­gen Vor­ver­kaufs werden diese Reser­vie­run­gen in den Bestuh­lungs­plan ein­ge­ar­beitet. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ange­ge­ben haben, erhal­ten Sie eine Mit­tei­lung, dass Sie Ihre Karten ab dem Beginn des Vor­ver­kaufs an der Konzert­kasse abholen können. Alter­nativ schicken wir Ihnen die Karten nach Ein­gang Ihrer Über­wei­sung auch zu.

Wichtig: Sollten reser­vierte Tickets spä­tes­tens sechs Werk­tage vor dem Konzert­termin noch nicht abge­holt oder per Über­wei­sung bezahlt worden sein, gehen sie zurück in den freien Verkauf!

Konzertkasse

Irene Kleinertz, Harry Emke, Daniel Philipp
Kulturforum Franziskanerkloster
Burgstraße 19, 47906 Kempen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 11 – 17 Uhr
Donnerstag zusätzlich bis 18 Uhr
Montag geschlossen
Abendkasse: jeweils 1 Stunde vor Konzertbeginn

Bestellungen

Telefon: (02152) 917-4120
Telefax: (02152) 917-4814
E-Mail: kartenverkauf@kempen.de

Bankverbindung

IBAN: DE78320500000011080991
Sparkasse Krefeld (BIC: SPKRDE33)

Eintrittspreise

Achtung: Folgende Preise gelten nur für Konzerte mit normaler Bestuhlung, die wir hoffentlich im Verlauf der Saison 2021/22 wieder werden anbieten können. Für alle Konzerte under besonderen Corona-Bedingungen werden deren Eintrittspreise jeweils einen Monat vorher bekannt gegeben.

Alle Preise verstehen sich in Euro und inklusive Ticketgebühr.

Kategorien

Eintrittspreise (Kategorien)
Kategorie A B C D

Musica antica e viva

Eintrittspreise Musica antica e viva
Kategorie A B C D
Musica antica e viva 28 22 17 13
Abo (6 Konzerte) 135 106 82 63
Kombi-Abo (Abo + 3 x Klavier) 178,50 142,50 111 87,50

Kammer­musik

Eintrittspreise Kammermusik
Kategorie A B C D
Kammermusik 26 20 15 11
Abo (6 Konzerte) 125 97 73 53
Kombi-Abo (Abo + 3 x Klavier) 168,50 133,50 102 77,50

Klavier extra

Eintrittspreise „Klavier extra“
Kategorie A B C D
Klavier extra 18 15 12 10
Abo (6 Konzerte) 87 73 58 49

Nacht­musik

Eintrittspreise Nachtmusik
Kategorie  
Nachtmusik einheitlich: 16

Sonder­konzerte

Eintrittspreise Sonderkonzerte
Kategorie A B C D
Sonderkonzerte 46 34 22 12

Familien­konzerte

Eintrittspreise Familienkonzerte
Kategorie  
Familienkonzerte einheitlich: 5 (Kinder) / 10 (Erwachsene)

Mendelssohn Festival

Eintrittspreise Mendelssohn-Festival
Mendelssohn Festival Alle Festivalinfos > HIER

Ermäßigungen

Im Vorverkauf erhalten Menschen unter 18 Jahren (Schüler, Aus­zu­bil­dende, Stu­den­ten, Inha­ber des „Kem­pe­ner Kultur- und Freizeit­passes“, Wehr- und Zivil­dienst­leis­tende und Schwer­be­hin­derte) eine Ermä­ßi­gung von 50%. Wenn Schwer­be­hin­derte auf Hilfe ange­wie­sen sind (Merk­zeichen „H“), erhält auch eine Begleit­person diese Ermä­ßi­gung.

KNALLBUNT - Kultur für Kinder

Die Kulturszene Kempen bietet ein Abonnement für fünf Theatervorstellungen in Kombination mit einem unserer Familienkonzerte an. Nähere Informationen unter
Kultur für Kinder (kempen.de)

„Opa-Kind-Karte“

Beim Kauf einer Eintritts­karte erhalten ermä­ßi­gungs­berech­tigte Enkel/innen eine Frei­karte für den beglei­ten­den Groß­vater oder die Groß­mutter.

Bitte beachten: Die „Opa-Kind-Karte“ bieten wir nicht für die Familien­konzerte an, da für diese bereits beson­ders günstige Eintritts­preise gelten.

Last-Minute-Ticket

Menschen unter 18 Jahren, Schüler, Aus­zu­bil­dende und Stu­den­ten erhalten an der Abend­kasse ab 30 Minuten vor Konzert­beginn das beste noch ver­füg­bare Ticket ihrer Wahl für 5 Euro.

Alle Ermäßigungen können nur bei Vorlage eines ent­spre­chenden Aus­wei­ses gewährt werden.

Die Atmosphäre bei unseren gewohnten Nachtmusiken
Unsere Nachtmusiken (so geht's in dieser Saison leider nicht!)

Nachtmusik

Achtung! Unser besonderes Konzertformat „Nachtmusik“ können wir in dieser Saison coronabedingt leider nicht wie gewohnt realisieren: Bitte bringen Sie ausnahms­weise keine eigenen Sitz­gelegen­heiten mit! Auch das Konzert z.B. auf dem Teppich­boden sitzend zu erleben, werden wir Ihnen leider nicht anbieten können. Das Konzert wird viel­mehr in der beson­deren Bestuh­lung aller anderen Kloster­konzerte durch­geführt. Und natür­lich gelten ebenso deren Hygiene- und Sicher­heits­regeln. Zur Nachtmusik

Kostenerstattung

Das Eintrittsgeld für abgesagte Klosterkonzerte kann auf Wunsch zurückerstattet werden.

Tickets können jeweils über die Vorverkauf­stelle rück­vergütet werden, bei der Sie Ihre Tickets erworben haben:

  • Im Kulturforum erworbene Karten können an der Konzert­kasse zurückgegeben werden; der Kauf­preis abzüglich Ticket­gebühr wird per Über­weisung erstattet (füllen Sie dazu bitte das Antrags­for­mular der Stadt Kempen aus),
  • online über reservix.de getätigte Ticket­käufe müssen auch direkt über reservix.de zurück­abgewickelt werden. Durch die sehr hohe Zahl an Rück­erstat­tungs­anträgen kann es dabei zu Ver­zö­ge­run­gen kommen.

Gerne dürfen Sie uns unterstützen!

Zur Unterstützung unseres Vereins und der Künst­lerinnen und Künstler, die bei uns auftreten werden, haben Sie an der Konzert­kasse auch die Mög­lich­keit, auf die Rück­er­stat­tung der Konzert­karten zu verzichten und die ent­spre­chende Summe dem Verein Kempen Klassik e.V. als Spende zukommen zu lassen. Darüber würden wir uns sehr freuen! Auf Wunsch erhalten Sie von uns dafür eine Spenden­quittung.

Wir hoffen sehr auf ein baldiges Wieder­sehen in der Paters­kirche, bitte bleiben Sie uns treu und bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Anfahrt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anreise mit der Bahn: Vom Kempener Bahnhof aus gehen Sie zu Fuß über die Thomasstraße und die Burgstraße. In ca. 5 Minuten sind Sie bei uns im Kulturforum Franziskanerkloster.

Anreise mit dem PKW: In unsere Kempener Altstadt fahren Sie über die Burgstraße (Nähe Burg) oder die Wambrechiesstraße (Nähe Kuhtor). Ausreichende Parkmöglichkeiten finden Sie in der großzügigen Tiefgarage Klosterhof und auf dem Parkplatz an der Burg.

Klicken Sie hier, um die Kartenansicht zu aktivieren.

Hinweis: Mit Nutzung der Karte (GoogleMaps) werden Daten an Google übertragen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie „dlh_googlemaps“ löschen. Detaillierte Informationen zu unserem Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unter „Datenschutz“.