Die Stars der klassischen Musik

… im historischen Ambiente des Franziskaner­klosters live erleben!

Herzlich willkommen bei den Kempener Klosterkonzerten!

Informieren Sie sich auf diesen Seiten über unser Konzert­programm und den Verein Kempen Klassik e.V. (viel­leicht machen wir Ihnen ja sogar Lust auf eine Mit­glied­schaft?).

Und jetzt, bitte anschnallen:
Erst seit wenigen Tagen auf dem Tisch und nun für Sie hier schon einsehbar:

Konzertsaison 2022/23

Freuen Sie sich mit uns auf die neue, beson­ders glanz­volle Saison unserer Kloster­konzerte!

Im folgenden PDF finden Sie alle Infos über die auf­tre­ten­den Künst­ler und Ensem­bles, Konzert­daten und -pro­gramme usw.

Wir wünschen viel Spaß beim Durch­blättern und eine große Vor­freude auf unsere mit etlichen High­lights bestück­ten Konzert­reihen „Musica antica e viva“, „Kammer­musik“ und „Klavier extra“!

Das gedruckte Saison­heft „Kempener Kloster­konzerte“ wird zwar noch etwas auf sich warten lassen; was jedoch nicht wird warten können, ist der Beginn des Neu-Abo­ver­kaufs, der am Samstag, 18. Juni, starten wird (Alt-Abon­nen­ten wurden bereits ange­schrie­ben).

Wussten Sie, dass das neue Saison­heft allen Mit­glie­dern des Vereins Kempen Klassik e.V. druckfrisch und kosten­frei per Post zuge­stellt wird?

Nächstes Konzert

Montag

23

Mai 2022

20.00

Paterskirche

Alexandre Tharaud & Jean-Guihen Queyras
Alexandre Tharaud & Jean-Guihen Queyras

Kammermusik

Weiterhin freuen wir uns auf folgende Highlights bei den Klosterkonzerten:
DezemberDez 2021
M D M D F S S

Sa, 04.12.2021, 20.00 Uhr

dogma chamber orchestra

Fr, 10.12.2021, 20.00 Uhr

Annika Treutler (Klavier)

Sa, 18.12.2021, 15.00 Uhr

Hans und Greta

Saisonhefte

Hier finden Sie die Saisonhefte vergangener Konzertjahre.

mehr erfahren

Wir lieben das besondere Konzerterlebnis

Wer einmal bei unseren Klosterkonzerten zu Gast war, kommt gerne wieder. Unsere attrak­tiven Räum­lich­keiten des Franzis­kaner­klosters bieten ideale Bedin­gun­gen, sowohl atmo­sphä­risch als auch akustisch.

Viele Künstler lieben die einzig­artige Akustik unserer Paters­kirche. Der welt­berühmte Geiger Frank Peter Zimmer­mann schwärmt: „… eine unglaub­liche Atmosphäre! Ich glaube, dass ich keinen schöne­ren Raum kenne, um Bach zu spielen.“

Erleben auch Sie hautnah diesen ganz besonderen Reiz unserer barocken Paters­kirche: Hier finden Sie unser aktuelles Konzert­programm der Saison.

Das Kulturforum Franziskanerkloster liegt im Herzen von Kempen, in unmittel­barer Nachbar­schaft zur Kempener Burg.

Das Kulturforum Franziskanerkloster mit der Paterskirche

Der Verein Kempen Klassik e.V.

In unserem Verein Kempen Klassik e.V. schließen sich z.Z. ca. 250 Musikbegeisterte zusammen, denen die Klosterkonzerte in der Thomasstadt Kempen wichtig sind. Durch die Unterstützung der hochwertigen Kempener Kulturszene tragen wir aktiv zur Lebensqualität in unserer Stadt und unserer Region bei. Freuen Sie sich auf zahlreiche Vorteile als Mitglied! Gerne sind Sie auch willkommen, in unserem Verein aktiv zu werden.

mehr erfahren

Mitglied werden

Fördern auch Sie unsere einzigartige Konzertszene in Kempen! Zu den Vor­zügen einer Mitgliedschaft …

mehr erfahren

Kempen Klassik zum Mitnehmen

Hier finden Sie unsere Kloster­konzerte-CDs, Geschenk­gutscheine und noch einiges mehr …

mehr erfahren

Kulturszene Kempen

Was sonst noch so los ist in unserer Thomasstadt

Kempens historische Altstadt, die mittelalterlichen Kirchen und Denkmäler, das Museum für Sakralkunst und viele beschauliche Orte sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Es gibt vieles zu entdecken! Darüberhinaus gibt es ein reichhaltiges und vielfältiges Kulturprogramm.

Kulturszene Kempen (Infos unter kempen.de)
Kulturszene Kempen (Ticketshop)

Klicken Sie hier, um die Kartenansicht zu aktivieren.

Hinweis: Mit Nutzung der Karte (GoogleMaps) werden Daten an Google übertragen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie „dlh_googlemaps“ löschen. Detaillierte Informationen zu unserem Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unter „Datenschutz“.